DUO MAERZ

Hye Rim Ma, Klavier

Heidi Merz, Vibraphon

 

Das Duo Maerz bietet fernab des traditionellen Musikbetriebes. Da die klassische Literatur für diese aussergewöhnliche Besetzung Vibraphon und Klavier nicht sehr umfangreich ist, haben sich Siegfried Kutterer, Dennis Kuhn und Daniel Prandl in die Klangwelt eingearbeitet und Stücke speziell für das Duo komponiert. Das Stück "Von Zeit zu Zeit frisst das Krokodil einen Stein" von Siegfried Kutterer kam am 15.12.2017 in der Kulturscheine in Kleinkems zur Uraufführung. Die Stücke von Dennis Kuhn und Daniel Prandl erklangen 2016 im Rahmen des Frankfurter MuseumsSalons. Ausserdem hat Dennis Kuhn die Zwillings-Melodie aus Karlheinz Stockhausens Tierkreis-Zyklus für Klavier, Schlagzeug und Spieluhr bearbeitet. Es handelt sich dabei um ein Originalinstrument der ersten Generation aus den siebziger Jahren, handsigniert von Karlheinz Stockhausen.